Mehrfamilienhaus in Birmensdorf


Projekt und Ausführung: 2015-2017
Auftragsart: Direktauftrag
Bauherrschaft: privat
Auftraggeber: Batimo AG Architekten SIA
Baukosten (BKP 1-9): 3 Mio CHF
Team: Vanessa Hull, Miyuki Inoue, Christiane Löffler, Silvia Radlinsky

Der Neubau des Mehrfamilienhauses befindet sich im Zentrum von Birmensdorf und steht im Zeichen der maximalen Ausnützung, des preisgünstigen Bauens und der effizienten Grundrisse: 6 Kleinwohnungen mit je einer 1-, 2- und einer 3-Zimmer-Wohnung für Singles, Paare oder ältere Menschen verteilen sich auf die beiden Obergeschosse, während im Attikageschoss eine 4-Zimmer-Wohnnung und eine Gewerbefläche im Erdgeschoss das Angebot abrunden.
Trotz der verknappten Fläche der Wohnungen schaffen die Grundrisse eine mehrseitige
Orientierung der Räume und ein fliessendes Raumkontinuum: Die Vielseitigkeit der
Belichtung, die übereck verglasten Loggien und durch Schiebetüren miteinander verbundene Räume schaffen aus den optimierten Kleinwohnungen wandelbare Räume.